Sie könnten sich überlegen, einen Tibet Terrier zu erwerben, wenn Sie:

  • Sich einen unabhängigen Hund, der überall mitgenommen werden kann, wünschen
  • Gefallen daran finden und es Ihnen nichts ausmacht, dass Ihr Hund ein kleines Schlitzohr ist
  • Gerne Zeit in angenehmer Gesellschaft Ihrer kleinen Fellnase verbringen
  • Sehr aktive, aber auch ruhige Tage auf der Couch verbringen - der Tibet Terrier nimmt gerne an beiden teil
  • Einen Hund bevorzugen, der gerne Aufgaben löst und mit Freude an Familienaktivitäten teilnimmt
  • Eine wechselseitige Kommunikation mit Ihrem Vierbeiner führen können (er hat in manchen Situationen seine eigene Meinung)
  • Einen treuen Freund wollen, der jeden in der Familie schätzt und liebt

Hunde

Tatsächlich ist "Hunde" eine etwas unpassende Überschrift - im Moment ist Lepa ja noch unser einziger Hund. Wir planen aber einen Welpen zu behalten - um genau zu sein, eine Hündin aus unserem ersten Wurf. Dieser wird im Frühsommer 2020 zur Welt kommen. Wir hoffen, bald mehr darüber berichten zu können. 

Herkunft

Lepa ist ein Nachfahre von Dr. Greigs Lamleh-Linie. Sie wurde am 20. November 2015 in der Zucht von Merethe Breilev in Kennel Dawa ́s in Hedehusene, Dänemark unter dem Zwingernamen Dawa ́s Jingle Bell geboren. Wir hatten das Glück, die Familie werden zu dürfen, die Lepa liebt und sich um sie kümmert. Also zog sie am 15. Januar 2016 zu uns. Merethe ist seit vielen Jahren eine hoch angesehene Züchterin der Tibet Terrier. Ihre Hunde sind bekannt für ihr einzigartiges Temperament und werden auf Ausstellungen sehr geschätzt.

  Lepa's Stammbaum                Dawa's Dino-Lamleh     Lamlux Halleluja at Dawas

Mentalitet

Lepa ist eine lebenslustige Hündin, die neue Erfahrungen liebt. Wie alle Hunde liegt sie gerne auf der Couch, ist aber auch sofort begeistert, wenn wir einen Ausflug machen und erfreut sich an den vielen neuen Eindrücken und Menschen. Sie fühlt sich überall wohl, sei es in einem Fahrradanhänger, im Bus, in einer Gondel, im Tuk-Tuk, im Restaurant, beim Ski, im Hotel, auf dem Campingplatz, auf einem Schiff und bei den Hundeausstellungen. Sie ist unkompliziert und setzt selbst nie die Grenzen. 

Gesundheit

Neben dieser fantastischen Mentalität und ihrem korrekten, rassentypischem Äusseren ist Gesundheit unerlässlich : 

Lepa ist DNA- getestet und frei von LL, CLL / NCL, PRA3 und RCD4. Ihre Hüften sind A, Ellbogen sind 0 und Patella ist 0 - und Auge KLAR, - besser geht es nicht!" 

Sie bestand den französischen Mental Test (TAN). 

Ausstellungergebnisse

Sie nahm bis jetzt hauptsächlich an Ausstellungen in Frankreich und Deutschland teil. 

Da sie 100% Lamleh ist und es daher etwas länger gedauert hat, bis sie komplett ausgewachsen war, machten wir nach ihren Juniorausstellungen eine Pause bis zum Herbst 2019. Danach haben wir dieses schöne Hobby wieder aufgenommen und sie hat an 3 Wochenenden 6 x "ausgezeichnet" für die Rasse bekommen und gewann Silber beim Lion D'or-Wettbewerb im französisch-tibetischen Club.